Kindergeschirr aus PLA – umweltfreundliche Alternative für den täglichen Gebrauch

Warum PLA für Kindergeschirr?

PLA, auch als Polymilchsäure bekannt, ist ein umweltfreundlicher Kunststoff, der aus erneuerbaren Rohstoffen hergestellt wird. Im Gegensatz zu herkömmlichen Kunststoffen wie PET, PVC oder Polystyrol ist PLA biologisch abbaubar und biologisch vollständig abbaubar. Das bedeutet, dass es unter optimalen Bedingungen innerhalb weniger Monate von Mikroorganismen abgebaut werden kann, ohne Schadstoffe freizusetzen.

Vorteile von PLA-Kindergeschirr

Da Kindergeschirr täglich im Einsatz ist, ist es wichtig, dass es langlebig und sicher ist. PLA-Kindergeschirr bietet viele Vorteile gegenüber herkömmlichem Kunststoffgeschirr:

  • Umweltfreundlich: Wie bereits erwähnt, wird PLA aus erneuerbaren Rohstoffen hergestellt und ist biologisch abbaubar. Das reduziert die Belastung der Umwelt durch Kunststoffabfälle.
  • Sicher: PLA ist frei von BPA, Weichmachern und anderen schädlichen Chemikalien. Es kann daher ohne Bedenken von Kindern genutzt werden.
  • Langlebig: PLA-Kindergeschirr ist genauso langlebig wie herkömmliches Kunststoffgeschirr und kann problemlos im Geschirrspüler gereinigt werden.
  • Vielfältige Auswahl: PLA-Kindergeschirr ist in vielen verschiedenen Formen, Farben und Designs erhältlich, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Fazit

PLA-Kindergeschirr ist eine tolle Alternative zu herkömmlichem Kunststoffgeschirr, da es umweltfreundlich, sicher und langlebig ist. Es bietet die perfekte Wahl für Eltern, die Wert auf Nachhaltigkeit und Sicherheit für ihre Kinder legen.